Bushmills Irish Whiskey

Bushmills Irish Whiskey

Rau und abwechslungsreich ist die Landschaft, in der die Bushmills Distillery im nordirischen County Antrim liegt. Bereits 1608 stand hier eine lizenzierte Brennerei, wodurch Bushmills die älteste, durchgehend in Betrieb befindliche Destillerie der Welt ist.

In Bushmills wird, anders als in den beiden weiteren irischen Destillerien, nur reiner Single Malt Whiskey, dreifach aus ungetorftem Malz destilliert, produziert. Ein Brückenschlag gewissermaßen, zwischen der irischen Destillierart und der schottischen Single-Malt-Brennweise. Gelagert wird der Whiskey in den Warehouses in Fässern von Bourbon Whiskey, Oloroso Sherry und Portwein.

Die Bushmills Distillery gehörte seit 1972 zur Irish Distillers Group, die damit lange Zeit die Whiskeyproduktion in ganz Irland in der Hand hatte. 2005 kaufte sich jedoch Diageo, einer der größten Getränke- und Spirtuosenkonzerne der Welt (unter anderem Besitzer der Guinness Brauerei), bei Bushmills ein und übernahm die Destillerie schließlich vollständig.

Die Geschäftsbeziehungen zwischen der Nord- und der Südküste Irlands blieben aber erhalten, enthalten die Blended Whiskey aus dem Hause Bushmills doch nach wie vor Grain Whiskey aus Midleton, Co. Cork. Der Bushmills Original Irish Whiskey (White Label) ist ein aromatischer, fruchtiger aber dennoch leichter Blend. Im Gegensatz dazu kommt der Black Bush mit wuchtigen Sherrynoten, süßer Nase und harmonischen Malzaroma daher.

Der Bushmills 10-year-old Single Malt ist ein angenehm weicher, fast sahniger Malt Whiskey für alle Gelegenheiten. Eine Kombination aus in amerikanischem Bourbonfässern, spanischen Oloroso Sherry und Portweinfässern gelagerte Whiskeys ist der Bushmills 16-year-old Single Malt. Für zwei Jahre in Madeira-Fässern reift der Bushmills 21-year-old Single Malt Whiskey, nachdem er zuvor mindestens 19 Jahre in Bourbon- oder Sherryfässernverbracht hatte. Ein grandioses Geschmackserlebnis.

Bushmills Irish Whiskey bequem online bestellen: