Skip to main content

Irland

Irland ist in vier Provinzen unterteilt, die in sich auch in kleinere Grafschaften unterteilt sind. Sie nennt man auch Counties. England ist ebenfalls seit vielen Jahrhunderten in Gebietskörperschaften unterteilt. Für die englischen Besatzer lag es nahe ihr System der Grafschaften auf die Nachbarinsel zu übertragen. Zusammen sind es 32 Grafschaften die der „grünen Insel“ zugeordnet sind. Insgesamt 26 Grafschafen befinden sich in der Republik Irland. Die anderen sechs Grafschaften (Antrim, Armagh, Down, Fermanagh, Londonderry, Tyrone) liegen im Norden und gehören zu dem Vereinigten Königreich Großbritanniens.

Die irische Whiskey Welt

Irland wird auch als „Die Heimat des Whiskey’s“ bezeichnet. Die erste große Whiskey Brennerei der Welt, steht im Norden. Es ist die Old Bushmills Distillery. Im 16. Jahrhundert erhielt die Brennerei offiziell die Erlaubnis, Malzdestillate zu produzieren. Auch heute ist die Distillery im Einsatz und stellt hervorragenden Whiskey her.