Skip to main content

Kilkenny

Im Südosten Irland liegt die mittelalterliche Stadt Kilkenny. Im Jahr 1195 wurde von normannischen Besatzern das imposante Aussehen der Stadt geschaffen. Eine tiefe religiöse Geschichte steckt hinter Kilkenny. Auch zahlreiche Kirchen und Klöster sind der Stadt erhalten geblieben. Kilkenny ist zudem ein Kunsthandwerkszentrum.

In den Geschäften und in den verwinkelten Gassen werden Töpferwaren, Gemälde und unter anderem Schmuck verkauft. Kilkenny ist eben eine bunte und abwechslungsreiche Stadt. Ein Besuch lohnt sich in jeder Hinsicht.