Skip to main content

Clare

Clare ist eine Halbinsel zwischen Galway Bay im Norden und Shannon Bay im Süden. Sie hat ihren ganz eigenen individuellen Charme. Das Landschaftsbild gestaltet sich sehr abwechslungsreichn. Somit bietet Clare zerklüfte Küstengebiete, ein welliges Farmland und Kalksteinmassiv Burren. Gerade Wanderern und Botanikern, aber auch Geologen ziehen diese Gebiete magisch an.

Wer sich für die archäologische Seite interessiert, wird im Country Clare nicht enttäuscht. Dank der wenigen Einwohnern die hier leben, sind die viele archäologische Stätten sehr gut erhalten geblieben.

Irische Klänge

Musiker oder auch Musikliebende fühlen sich hier ebenfalls sehr gut aufgehoben. Denn Clare ist bekannt für die irische Volksmusik, wie man sie aus früheren Zeiten kennt. Hier wird Musik Tradition gelebt. Die Grafschaft Clare wird auch als „Singing County“ bezeichnet. Ein Geheimtipp ist Dollin. Dollin ist ein kleiner Fischerort im Country Clare. Hier wurde irische Volksmusik gespielt und gelebt. Musiker aus der ganzen Welt begeistern sich für Doolin. Hier hoffen viele Musiker das ihr Bekanntheitsgrad wächst. Doolin ist und bleibt eben das Zentrum für traditionelle irische Volksmusik.