Skip to main content

Isle of Islay

Auf der Insel Islay haben sich rund 10 Brennereien niedergelassen. Sie produzieren einen eher kräftigen Whiskey der sehr beliebt ist für die Whiskey Region auf Islay. Die Landschaft ist eingebettet mit viel Heidekraut die auf Hügeln wachsen. Die fruchtbarsten Gebiete der Insel Islay liegen im südlichen und westlichen Bereich.

Teilweise sind die Whiskeysorten mit einer mittel bis kräftigen Rauchnote versehen. Durch die fruchtbaren Torfmoor Gebiete die im Süden und Westen liegen, lassen sich bereits torfig schmeckende Whiskey Sorten erahnen.

Weltberühmter Whiskey

Ardberg, Lagavulin und der Bowmore dürften Whiskey Fans ein Begriff sein. Sie sind die Lieblinge unter den Whiskey Begeisterten. Die Whiskey Sorten spiegeln den Geschmack der wunderschönen Insel Islay wieder. Sie punkten mit einem torfig- rauchigen Aroma. Jede Brennerei auf der Insel hat allerdings ihren eigenen Whiskey Charakter. Daher unterscheiden sich die Whiskey Sorten ein wenig im Geschmack voneinander.

Im südlichen Bereich produzieren die Destillerien Adberg, Lagavulin und Laphroaig einen torfigen Whiskey. Im Geschmack kommen die Whiskey’s mit einer kräftigeren Rauchnote daher. Im nördlichen Bereich stellen die Destillerien Bruichladdich und Bunnahabhain mildere Sorten her. Hier wird bei der Herstellung des Whiskey’s kein torfiges Wasser verwendet. Entscheidet man sich für einen dieser Single Malts, lassen sich leichte Seetang und Nussnoten herausschmecken.

Whiskey aus der Islay Region wird bald verfügbar sein.